In den ersten Lebensmonaten werden die Grundlagen für das ganze spätere Hundeleben gelegt. Die Welpengruppe schafft die besten Voraussetzungen, damit Ihr Hund zu einem gut erzogenen, angenehmen Begleiter heranwächst. Ihr Hund übt im Spiel mit gleichaltrigen Artgenossen sein Sozialverhalten, und Sie lernen, die Erziehungsschritte von Anfang an richtig zu trainieren. 

Wichtig ist es, dass der Welpe in dieser Zeit überwiegend positive Erfahrungen mit Menschen und anderen Hunden macht. Aus diesem Grund bieten wir innerhalb der Welpenstunde für Welpen mittlerer und großer Rassen und für Welpen kleiner Rassen und Zwergrassen getrenntes betreutes Spiel an. Damit vermeiden wir, dass die Welpen kleiner Rassen im Spiel durch die körperlich größeren Welpen benachteiligt werden.

 

Kursinhalte:

  • Sozialisation mit anderen Hunden: Soziales Spiel, Lernen der Körpersprache anderer Hunderassen und der Beißhemmung, angemessenes Reagieren bei Konflikten
  • Sozialisation mit Menschen: Freundliche Begegnung mit Männern, Frauen und Kindern, entspanntes Verhalten in Menschengruppen (Stadttraining), Vertrauensaufbau zum Besitzer, Übungen zum Handling, Vorbereitung auf den Tierarztbesuch
  • Umweltgewöhnung: Bewegen auf verschiedenen Untergründen, Überwinden kleiner Hindernisse, Kontaktaufnahme mit fremden Objekten, Gewöhnung an Geräusche. Stadttraining: Aufzug fahren, Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel, Einkaufspassage, belebte Fußgängerzone, laute Alltagsgeräusche.
  • Koordinationstraining: Klettern, Balancieren, Kriechen, auf die Seite Legen, bewusstes Setzen von Vorder- und Hinterbeinen
  • Vorbeugen von Jagdverhalten: Abwenden und Ignorieren von Joggern, Radfahrern, Autos und Aufmerksamkeitstraining bei Jagdmotivation, Konzentrieren auf den Besitzer
  • Erziehung: Einführen der Grundkommandos (Sitz, Platz, Komm, Steh), Abgeben von Objekten (Spielzeug und Futter), ruhiges Verhalten in Wartesituationen, Laufen an lockerer Leine, Einstieg ins Fußgehen, nicht Hochspringen
  • Theoretischer Unterricht: Alleinbleiben, Stubenreinheit, Rangordnung, Beißhemmung, Verhalten in Stresssituationen (Angst, Konflikte), Körpersprache erkennen

 


Teilnehmer: Hunde im Alter von 8. - 16. Lebenswoche
Dauer: 5 Stunden
Voraussetzung: 1. Schutzimpfung
Termine: Aktueller Kursplan
Kosten: 1. Stunde als Schnupperstunde kostenlos, 60 € für 5 Stunden
  Einzeltraining oder Beratung 35 € / 30 Minuten
  Welpenpaket 140 € (5 Stunden Welpengruppe plus 3 x 30 Minuten Einzeltraining)