Veranstaltungen Mantrailing / Nasenarbeit

Mantrailing – Intensivtage, -kurse und -seminare:

Das Suchen längerer Spuren, die Suche „vermisster“ Personen unter einsatzähnlichen Bedingungen und Verleitungsaufgaben werden im Jahr 2020 der Schwerpunkt unserer Mantrailing - Intensivtage sein. Kommendes Jahr bieten wir sechs Intensivvormittage, -abende oder -tage an. Außerdem ein Wochenendseminar und zwei dreitägige Intensivkurse im Rhein-Main-Gebiet und ein Fünftageintensivtraining in Österreich im Montafon.

Teilnehmen an den Intensivtagen, -kursen und -seminaren kann jeder Hundebesitzer, der in einem der Nasen- oder Mantrailingkurse unserer Hundeschule trainiert, an einem Mantrailing - Intensivtag oder Intensivkurs unserer Hundeschule teilgenommen hat oder in einer anderen Einrichtung trainiert und einen ähnlichen Ausbildungsstand hat. Zu den Intensivkursen sind auch Anfänger, die noch keine Mantrailing Erfahrung haben, herzlich eingeladen.

Informationen und Anmeldung unter: Hundeschule „Sicher auf 4 Pfoten“, Am Forsthaus Gravenbruch 49, 63263 Neu-Isenburg, Mobil 0151 / 20 280 522, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei ausgebuchten Veranstaltungen nehmen wir Sie gerne auf unsere Warteliste!

 

22.03. Mantrailing – Intensivvormittag „Die kilometerlange Spur – eine Staffelsuche“  ausgebucht und abgesagt -

Vier bis fünf Kilometer lang wird die Spur an diesem Tag sein. Alle Hunde werden von Beginn an hinter dem suchenden Hund mitgeführt. Nach fünfhundert bis tausend Metern Suche (je nachdem, wie lange die Hunde von ihrem Trainingsstand suchen können) wechseln wir den Hund. Die Belohnung bringt der Hundebesitzer mit. Die Hunde werden in einem Moment bestätigt und anschließend belohnt, wenn sie deutlich erkennbar und sicher auf der Spur des Läufers sind. Danach werden sie hinter der Gruppe weiter mitgeführt. Nur der letzte Hund wird beim Läufer ankommen, ihn anzeigen und von ihm selbst belohnt werden. 9.00 – ca. 14.00 Uhr, der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 55,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

05.04. Mantrailing - Intensivtag „Die längere Spur“ - ausgebucht und abgesagt  -

Zwei längere Spuren (300-700 Meter, je nach Trainingsstand) werden wir mit den Hunden an diesem Tag trainieren, vormittags in der Altstadt, nachmittags im Wohngebiet oder am Ortsrand. Dieser Intensivtag kann als halber (nur Vormittag oder nur Nachmittag) oder ganzer Tag (Vor- und Nachmittag) gebucht werden. 9.00 – 12.45 Uhr und 14.15 - 18.00 Uhr, die Treffpunkte werden noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 45,- € für den halben Tag / Hund-Besitzer-Team, 80,- € für den ganzen Tag / Hunde-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

16./17.05. Mantrailing – Intensivabend und -vormittag „Die 15 Stunden alte, längere Spur“ - ausgebucht -

Am Samstag, den 16.05., abends werden wir die Spuren legen. Am nächsten Morgen, 15 Stunden später, werden die Hunde sie suchen. Ob die Spuren im Wohngebiet, Park, im Wald oder in den Wiesen gelegt werden, hängt vom Trainingsstand der Hunde ab. Länge und Schwierigkeitsgrad der Spuren werden der Erfahrung der Hunde angepasst. Dieses Training ist geeignet für Hunde, die schon ältere (über 4 Stunden) und längere (bis 500 m) Spuren gesucht haben. Beginn des Spurenlegens: Samstag 18.00 Uhr, Beginn der Suchen: Sonntag: 9.00 Uhr, die Treffpunkte werden noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 4 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 45,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

02.08. Mantrailing – Intensivtag „Das Kuddelmuddel“ - ausgebucht -

Der Hund wird an diesem Tag am Start, auf der Spur oder am Ende der Spur auf ein „Kuddelmuddel“ treffen – aus gleich alten Spuren verschiedener Personen, alten und neuen Spuren des Läufers oder wirrem Durcheinander fast gleich alter Spuren desselben Läufers. Aufgabe des Hundes ist es, aus dem Kuddelmuddel den Ausgang der richtigen Spur zu finden und sie bis zur gesuchten Person zu verfolgen. Damit die Hunde die Spuren deutlich erkennen können, werden wir an diesem Intensivtag im Wald oder Feld trainieren. 9.00 – ca. 16.00 Uhr, der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 65,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

19.09. Mantrailing – Intensivabend „Ernstfall im Stadtzentrum“  1 freier Platz

Im Ortskern einer Altstadt werden wir uns am Samstag, den 19.09. mit Einbruch der Dämmerung treffen, denn wir wollen dort jeden Hund eine längere Spur unter einsatzähnlichen Bedingungen suchen lassen. Der Hundebesitzer erfährt nur den Startpunkt der Suche, und muss dann selbst entscheiden, ob sein Hund richtig oder falsch läuft. Er darf den Hund jederzeit aus der Suche nehmen und neu ansetzen. Corinna Dehn läuft auf Distanz mit, greift aber während der Suche nur ein, wenn der Hund eine längere Strecke in die falsche Richtung läuft, ohne dass der Hundebesitzer es merkt. 19.00 – ca. 23.00 Uhr, der Treffpunkt wird noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 45,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

25.10. Mantrailing - Intensivvormittag „Pilzesammler vermisst!“ 
- ausgebucht -

Am Vorabend ist Mann oder Frau aus der Pilzsuche nicht heimgekommen. Nachts suchen Familie, Freunde und die Polizei. Am nächsten Morgen, dem 25. Oktober, wird der Mantrailer angefordert. Er erfährt das Suchgebiet, wo das Auto des Pilzesammlers oder der Pilzesammlerin steht und in welche Richtung der oder die Vermisste voraussichtlich gegangen ist. Einen Helfer darf der Hundeführer mitbringen – andere Hilfe oder Begleitpersonen wird er nicht haben. Wird der Hund den Vermissten finden? 9.00 – ca. 14.00 Uhr, die Treffpunkte werden noch bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Kosten: 55,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)

 

Mantrailing - Intensivkurse im Rhein-Main-Gebiet

2020 bietet Dr. Corinna Dehn zwei dreitägige Mantrailing - Intensivkurse an. Teilnehmen kann jeder Hund, Anfänger oder Fortgeschrittener. Beim Mantrailing lernen die Hunde eine Person anhand ihrer Geruchsspur zu suchen – in Wald und Feld, aber auch im Wohngebiet oder Ortskern. Anfänger haben die Möglichkeit auszuprobieren, ob ihr Hund Spaß an der Personensuche hat. Wir trainieren mit Hunden jeder Rasse und jeden Alters – und die meisten haben viel Spaß bei der Spurensuche. Anders als in anderen Kursen arbeiten die Hunde nacheinander. In der Wartezeit können die Besitzer mit ihren Hunden kurze Spaziergänge machen, oder sie lassen ihre Hunde im Auto, verstecken sich für die anderen Teilnehmer oder sehen ihnen beim Training zu.

Die Intensivkurse bieten die Möglichkeit, viele verschiedene Elemente des Mantrailings zu trainieren wie Umdrehen, Verleitungen und ungewöhnliche Anzeigenorte, aber auch längere Spuren und das Suchen der Spur am Start. Auf Wunsch der Teilnehmer nimmt Dr. Corinna Dehn mit der Kamera am ersten Tag die Suchen auf und analysiert und bespricht sie am zweiten Tag vormittags mit den Teilnehmern. Wie konzentriert sucht der Hund mit der Nase? Beeinflusst der Besitzer den Hund am Start oder während der Suche? Wie reagiert der Hund auf Ablenkungen durch Fremdgerüche oder Menschen? Die Kurse finden alle in Frankfurt / Offenbach und Umgebung statt. Wenn das Wetter es erlaubt, ist die Mittagspause als Picknickpause geplant, zu der sich jeder seine Verpflegung mitbringt. Vor oder nach dem Mittag ist Zeit zum Spaziergang mit dem Hund.

                                         

  1. - 27.05. Mantrailing - Dreitageskur Mai 1 freier Platz 25.05. nachmittags 
    21. - 23.09. Mantrailing - Dreitageskurs September - ausgebucht - 

Teilnehmerzahl: 6 Hunde pro Kurs

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Zeit: Jeweils täglich von 9.30 – ca. 18.00 Uhr

Kosten: 240,- € pro Kurs und Hund-Besitzer-Team (ohne Verpflegung)             

            .

Mantrailing - Intensivkurse außerhalb des Rhein-Main-Gebietes

                                

14.-19.06. Mantrailing - Trainingswoche in Partenen / Montafon in Österreich

Diese Mantrailing - Intensivwoche ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Genaue Informationen dazu finden Sie in unseren Veranstaltungen allgemeinen 

 

05.-08.11. Mantrailing - Intensivworkshop gemeinsam mit Trainern und Hundebesitzern aus der Schweiz - ausgebucht -

Zum fünften Mal wird 2020 ein Mantrailing - Intensivworkshop gemeinsam mit befreundeten  Trainern und Hundebesitzern aus der Schweiz stattfinden, die genauso begeistert und engagiert wie wir die Personensuche mit ihren Hunden trainieren … Viele Suchen und Übungen zur Nasenarbeit stehen bei diesem Intensivworkshop auf dem Programm, die Teilnehmer werden aber auch ausführlich das Verhalten ihrer Hunde diskutieren, sich gegenseitig beobachten und  unterstützen. Wie bei jedem dieser Workshops gehört auch eine einsatzähnliche, blinde oder doppelblinde Suche entsprechend den Wünschen der Hundebesitzer zum Programm. Jeder Teilnehmer kann in diesem Kurs nach seinen Wünschen trainieren, er kann sich von verschiedenen Trainern Spuren legen lassen und andere Trainingsansätze ausprobieren.

Teilnehmerzahl: Insgesamt 10 Hunde aus der Schweiz und Deutschland

Leitung: Sandra Stoop aus der Schweiz und Dr. Corinna Dehn aus Deutschland

Ort: Freudenstadt im Schwarzwald, Hotel Schwarzwald in Freudenstadt

Zeit: Von Donnerstagmittag bis Sonntagmittag
            
Kosten: 250,- € / Hund-Besitzer-Team (ohne Anreise, Verpflegung und Unterkunft)

 

10./11.10. „Wunsch“ – Seminar im Norden von Frankfurt - ausgebucht -

Nicht die Trainerin gibt in diesem Seminar vor, was geübt wird – sondern die Hundebesitzer überlegen sich, was sie mit ihren Hunden trainieren möchten. Alles organisatorisch Machbare ist möglich: Finden und Verfolgen der Spur am Start, Umdrehübungen, Verleitungen, Richtungsentscheidungen, ältere Spuren, längere Spuren, Anzeigeverhalten, Training in der Innenstadt, im Wohngebiet, Wald oder Feld. Die Teilnehmer teilen Dr. Corinna Dehn bitte vier Wochen vor Seminarbeginn mit, an welchen Elementen sie arbeiten möchten, damit Dr. Dehn die Orte, Übungen und Suchen vorbereiten kann.

Dieses Seminar ist nur für Fortgeschrittene geeignet.

Teilnehmerzahl: 6 Hunde

Leitung: Dr. Corinna Dehn

Ort: Die Trainingsorte werden im Norden von Frankfurt liegen.

Zeit: Samstag 9.00 - 18.00 Uhr, Sonntag 9.00 - 17.30 Uhr

Kosten: 160,- € pro Hund – Besitzer – Team (ohne Verpflegung)

             


2019 sicherauf4pfoten.de | Developed by arsito.de

Dr. med. vet. Corinna Dehn
Am Forsthaus Gravenbruch 49
63263 Neu-Isenburg

 Mobil: 0151 / 20 280 522
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!